Vortrag bei der BDÜ-Existenzgründergruppe Frankfurt: Bloggen

Am 20. August habe ich vor der Existenzgründergruppe Frankfurt des BDÜ LV Hessen e.V. über das Bloggen gesprochen: Wieso bloggen Übersetzer? Wieso sollten sie es tun? Was sind die technischen Voraussetzungen? Was sind mögliche Themen? Ganz grob und für Einsteiger ins Thema.

Die Präsentation ist hier zum Download verfügbar: 20140820_DeFrEnT_BDÜ_Unternehmerisch-Bloggen.pptx – vielleicht nutzt sie ja auch ohne Vortragsnotizen dem ein oder anderen Freiberufler. Wenn Sie jemand verwenden will, kann er das unter Beachtung der CC BY-NC-SA 3.0 (DE) Lizenz tun und mich bitte wie folgt nennen: “Christopher Köbel (info @ DeFrEnT . de)”. Danke.

Christopher Köbel

IT / IT-Marketing / Tech in DE / FR / EN defrent.de | XING Profil

Veröffentlicht in Deutsche Beiträge, Übersetzungsbranche Getagged mit: ,
Ein Kommentar zu “Vortrag bei der BDÜ-Existenzgründergruppe Frankfurt: Bloggen
  1. Und nur einen Monat später ist der Tipp mit Google Authorship schon wieder nichtig: Authorship wird laut Forbes zukünftig keine Auswirkungen auf den Suchalgorithmus mehr haben: http://www.forbes.com/sites/tjmccue/2014/08/29/google-authorship-killed-google-plus-next/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*